Stolzer Heinrich

Der stolze Heinrich ist ´ne Bratwurst in einer Soße aus Bier und Lebkuchen.

Zutaten für 4 Würste:

  • 4 Bratwürste
  • ein wenig Butter zum Anbraten
  • Milch um die Wurst zu benässen
  • 100g Lebkuchen oder Soßenkuchen
  • 0,5l Bier (je nach Geschmack: Dunkelbier, Malzbier, Weizenbier oder eine Mischung aus den Bieren)
  • Gewürze nach Geschmack: Salz, Zitrone, Pfeffer, Lorbeerblatt, Nelke, Kümmel, Zucker, Ingwer, Rosmarin, Wacholderbeere

Oft wird empfohlen zuerst die Würste einzustechen und in Milch zu wenden. Dann werden sie in Butter leicht angebraten, aus der Pfanne genommen und gemütlich warm abgelegt. Jetzt kommt der zerkleinerte Lebkuchen, Soßenkuchen oder in einigen Rezepten sogar nur ein wenig Mehl in die Pfanne. Das ganze wird mit dem Bier aufgekocht. Zum Schluss die Soße etwas einkochen lassen, mit den Gewürzen abschmecken und dann mit den Würsten zu Kartoffelpüree servieren.

Stolzer Heinrich vs. Currywurst SPZATL