Knochenwurst

Winterberg und Medebach liegen im Rothhaargebirge. Klingt jetzt merkwürdig, aber da isst man Knochenwurst.

Zutaten:

  • Schweinefleisch (Hackfleisch, zerkleinerte Rippchen und andere Stücke mit und ohne Knochen)
  • gerne auch Zwiebeln
  • Senfkörner, Pfeffer, (Pökel-) Salz
  • Wurstdarm oder Schweinemagen

Das gewürzte Fleisch wird in die Wursthülle gestopft. Das Ganze wird dann geräuchert. Zum Verzehr wird die Wurst dann ca. 2 Stunden in Wasser gekocht. Serviert wird die Knochenwurst mit Kartoffelpüree und Sauerkraut. Die Knochen muss man nicht mitessen.